• Eissportverein Bergisch Gladbach e.V.
  • Saalerstraße 100 - 51429 Bergisch Gladbach

Eishockeysaison in Bergisch Gladbach hat begonnen!

Eishockeysaison in Bergisch Gladbach hat begonnen!

Am 15 Sept. 20:00 Uhr starteten die “Real-Stars“ des ESV Bergisch Gladbach e.V. mit neu formiertem Senioren-Kader in die neue Saison.

Nach der Umstrukturierung der ersten Mannschaft, spielen die Real-Stars in dieser Saison in der Bezirksliga und dies mit einer sehr jungen Mannschaft die weitgehend aus dem eigenen Nachwuchs besteht. Auf sogenannte Legionäre oder Semi-Profi Spieler wurde bewusst verzichtet.

Viele der ehemaligen „Real-Stars“ Akteure spielen nun beim KEC in dessen  Mannschaften, meist in der Regionalliga, teilweise finden sich diese Spieler aber auch in der 1-b Mannschaft wieder. Genau gegen diese Mannschaft des KEC fand nun das erste Bezirksliga Spiel statt. Leider war es terminlich nicht möglich, mit den Jungs des ESV Bergisch-Gladbach e.V. ein Vorbereitungsspiel zu bestreiten, so dass es an diesem Abend zum ersten Spiel in dieser Formation kam.

Von Trainer Manfred Deske sehr gut eingestellt, nahmen die Jungs die Herausforderung an und wehrten sich gegen die sich abzeichnende Niederlage. Geleitet wurde das Spiel von den beiden Schiedsrichtern Mörtl und Zerbe.

Die Jungs des  ESV Bergisch Gladbach (der jüngste Spieler ist gerade 15 Jahre alt, und viele spielen noch in der Jugend Mannschaft des ESV Bergisch-Gladbach e.V.) hielten ordentlich mit und spielten, nachdem sie ihre Nervosität abgelegt hatten, munter mit. Einige sehr gute Spielzüge waren erkennbar und führten auch zu dem Ehrentreffer, den unser „Mattes“ Wegmann in Unterzahl nach Vorarbeit durch Christian Rader und David Marx vollstreckte.

Dank einer hervorragenden Leistung unseres Torwarts Henrik Steub und einer kämpfenden Real-Stars Truppe, hielt sich das Ergebnis in Grenzen. Einen Leistungsabfall der jungen Truppe gab es über das gesamte Spiel nicht, was  natürlich zuversichtlich stimmt. Es werden mit Sicherheit noch einige Spieler kommen, mit denen das Ziel in die oberen Tabellenregionen zu kommen auch umgesetzt werden kann.

Das Ergebnis von 1:7 spiegelt nicht den eigentlichen Spielverlauf wieder, geht aber völlig in Ordnung. Die allgemeine Resonanz der Eltern und der Akteure fiel positiv aus und die Verantwortlichen beim ESV Bergisch-Gladbach e.V. sehen die Entwicklung ebenfalls vielversprechend.

Nun geht es zunächst einmal nach Bergkamen. Am Sonntag 30.09.2012 spielen die Real-Stars dort um 18:30 Uhr um dann am 04.10.2012 um 20:45 Uhr in der Köln Arena 2 zum Rückspiel gegen den KEC 1b anzutreten.

Das nächste Heimspiel ist am Samstag 06.10.2012, Gegner ist Kristall Lippstadt. Spielbeginn wie immer um 20:00 Uhr an der Saaler Mühle.

Wir hoffen, in der Eissporthalle Saaler Mühle, noch weitere spannende Spiele  zu sehen.

Über den Autor

arenaadmin administrator

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.